• Wissensmagazin #02 Edelfisch Hochglanz

Edelfisch und Schaumwein – ein Sittenbild

#02 Kommentare deaktiviert für Edelfisch und Schaumwein – ein Sittenbild

Fische und Sektgläser, Ultranahaufnahmen statt Distanz?
Lichtreflexionen wohin das Auge sieht: Hochglanz – Positive Distanz sieht anders aus!?

 

… so nicht in der zweiten Ausgabe des auf-Magazins. Vielmehr ist Hochglanz hier das künstlerische Mittel zum Zweck. Ruediger Johns verfremdete Fotografien von Bildern aus Hochglanzmagazinen, die durch neue Blickwinkel, Belichtung und Verzerrung aus ihrer ursprünglichen Inszenierung gehoben werden, geben hier mit subtiler Ironie und der Übertreibung der Übertreibung der positiven Distanz neuen Raum: So wird Fashion zu Fischen, ein harmloser Model-Shot zur geschmacklosen Voyeurszene und bewusste Lichtreflexionen der Hochglanzbilder auch in den neuen Bildern sichtbar.

Eine Distanz zum Ursprungsbild, die auch durch den anonymen Informationsgehalt deutlich wird. Durch fotografische Nähe entsteht reflexive Distanz – auch auf textlicher Ebene: Untergraben die Bilder den Text an einer Stelle optisch distanziert, verbinden sich beide an anderer Stelle wieder positiv miteinander.

Mehr zur künstlerischen intervention der zweiten Ausgabe finden sie im Heft ab Seite 59.

 

Pin It

» #02 » Edelfisch und Schaumwein – ein...
On 28. April 2012
By
, , , , , , , , , ,

Comments are closed.

« »